European Data Protection Supervisor
Der Europäische Datenschutzbeauftragte

Giovanni Buttarelli

Giovanni Buttarelli

/file/gb1sjpg_degb1_s.jpg

 

Giovanni Buttarelli ist der Europäische Datenschutzbeauftragte.

Er wurde durch gemeinsamen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Dezember 2014 für eine Amtszeit von fünf Jahren ernannt.

 

Biografie

Herr Buttarelli bekleidete von Januar 2009 bis Dezember 2014 das Amt des stellvertretenden Datenschutzbeauftragten. Zuvor war er von 1997 bis 2009 Generalsekretär der italienischen Datenschutzbehörde. In seiner Eigenschaft als Richter am italienischen Kassationshof war er auf internationaler Ebene in zahlreichen Initiativen und Gremien mit Datenschutzangelegenheiten und damit verbundenen Fragestellungen befasst.

Staatsangehörigkeit: Italienisch

  • Europäischer Datenschutzbeauftragter, EDSB, Brüssel

    4 Dezember 2014 - heute

  • Stellvertretender Datenschutzbeauftragter, EDSB, Brüssel

    17 Januar 2009 - 3 Dezember 2014

  • Generalsekretär, italienische Datenschutzbehörde, Rom

    14 August 1997 - 16 Januar 2009

  • Berater, Gesetzgebungsressort, italienisches Justizministerium, Rom

    28 November 1989 - 13 August 1997

  • Richter am italienischen Kassationshof

    2006 - heute

  • Mitglied der italienischen Richterschaft

    1986 - 2006

  • Leiter zweier Meldebehörden, Stadtverwaltung Frascati, Rom

    1 August 1976 - 7 September 1986

  • Moskauer Mechanismus, Designation für die OSZE-Expertenliste durch den italienischen Außenminister

    2010 - 2017

  • Mitglied der Artikel 29-Datenschutzgruppe

    Juni 1997 - heute

  • Vorsitzender der Gemeinsamen Kontrollinstanz Schengen

    2002 - 2003

  • Stellvertretender Vorsitzender der Gemeinsamen Kontrollinstanz Schengen

    2000 - 2001

  • Vorsitzender der Koordinierungsgruppe für die Aufsicht über das Zollinformationssystem

    2011 - heute

  • Professor für den Schutz von personenbezogenen Daten und Grundrechten in Italien und Europa an der juristischen Fakultät, Universität Lumsa, Rom

    2005 - heute

  • Lehrbeauftragter für Strafrecht an der juristischen Fakultät, Universität La Sapienza, Rom

    1984-1990

  • Abschluss Cum Laude in Rechtswissenschaften, Universität La Sapienza, Rom

    1984

 

Lebenslauf

Giovanni Buttarelli – Lebenslauf

 

Interessenerklärungen 2009 – 2017

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009