Print

Neues

IPEN 2020 Contact Tracing Apps Webinar

Am 21. Oktober veranstaltet das EDSB ein IPEN-Webinar zum Thema: "Kontaktverfolgungs-Apps als groß angelegte Übung im Bereich Datenschutz".

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Europäischer Cybersicherheitsmonat 2020

Jedes Jahr im Oktober feiern wir beim EDSB und in ganz Europa den Europäischen Monat der Cybersicherheit, und dieses Jahr ist keine Ausnahme.

Online-Workshop: Datenschutz in internationalen Organisationen 2020

Das EDSB veranstaltet am 8. und 9. Oktober eine Online-Ausgabe des Datenschutz-Workshops innerhalb internationaler Organisationen. Das diesjährige Thema ist Datenschutz in internationalen Organisationen in Krisenzeiten.

Newsletter n°82

Unser September-Newsletter ist ab sofort erhältlich. Erfahren Sie mehr über die neuesten Aktivitäten des EDSB!  

Gemeinsame parlamentarische Prüfungsgruppe zu Europol

Lesen Sie die Rede von Wojciech Wiewiórowski auf der 7. Sitzung der Gemeinsamen Parlamentarischen Prüfungsgruppe zu Europol, Europäisches Parlament, Brüssel, Belgien.

Künstliche Intelligenz, Daten und unsere Werte - auf dem Weg in die digitale Zukunft der EU

Lesen Sie den Blogpost des European Data Protection Supervisor über künstliche Intelligenz und die europäische Strategie für Daten.

Körpertemperaturprüfungen durch EU-Institutionen: Eine sorgfältige Bewertung und Datenschutzmaßnahmen sind erforderlich

Der EDSB hat Leitlinien zu Körpertemperaturprüfungen durch EU-Institutionen im Kampf gegen COVID-19 herausgegeben.

Pressemitteilung (EN) lesen und Orientierungen (EN) lesen

 

Giovanni in unseren Erinnerungen

Zum Todestag von Giovanni Buttarelli erinnern wir uns an ihn mit der Veröffentlichung von fünf kurzen Erinnerungen, die seine Kollegen vom EDSB geschrieben haben.

Blogpost (EN) lesen und Video (EN) ansehen

 

TechDispatch #2/2020: Quantencomputer und Kryptographie

Quantencomputer können aufgrund der neuen, schnellen Methode zur Durchführung von Computern für wissenschaftliche Entwicklungen von großem Nutzen sein. Sobald sie verfügbar sind, können sie jedoch die derzeit verwendete Kryptografie beschädigen und den Schutz (persönlicher) Daten untergraben.