European Data Protection Supervisor
Der Europäische Datenschutzbeauftragte

Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

Mit der Verordnung (EU) Nr. 1725/2018 wird allen Organen und Einrichtungen der EU die Pflicht auferlegt, dem Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDSB) bestimmte Arten von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten zu melden. Sie müssen innerhalb von 72 Stunden, nachdem sie von der Verletzung Kenntnis erhalten haben, dies tun.
Wenn durch den Verstoß ein hohes Risiko einer Beeinträchtigung der Rechte und Freiheiten des Einzelnen zu befürchten ist, müssen diese Personen auch unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt werden. Alle Organe und Einrichtungen der EU sollten sicherstellen, dass sie über die Verfahren verfügen, die es ihnen ermöglichen, einen Verstoß zu erkennen, zu untersuchen, die erforderlichen Korrekturmaßnahmen zu ergreifen und Bericht zu erstatten. Sie müssen Aufzeichnungen über etwaige Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten führen, unabhängig davon, ob sie dem EDSB gemeldet werden müssen.

Filters

11/03/2019
11
Mar
2019

EDPS-ENISA Conference: Towards accessing the risk in personal data breaches

The European Data Protection Supervisor and ENISA organize a conference in Brussels on the 4th of April 2019 in personal data breach notification.

The conference aims to address the aspect of assessing the risk of personal data breaches under the General Data Protection Regulation (GDPR) - (EU) 2016/679 and the Regulation (EU) 2018/1725 for the processing of personal data by EU Institutions and bodies. 

07/12/2018
7
Dec
2018

Guidelines on Personal Data Breach Notification

EDPS guidelines on personal data breach notification for the European Union Institutions and Bodies.

07/12/2018
7
Dec
2018

Data Breach Webform User Guide

User guide for compiling the web form on personal data breach notification.