Print

Wettbewerb

Ziel des Wettbewerbsrechts ist es, für fairen und unverfälschten Wettbewerb zu sorgen, indem es beispielsweise vor dem Missbrauch von Marktmacht schützt. Zahlreiche Dienstleistungen, vor allem im Online-Bereich, werden als kostenlos beworben, erfordern jedoch in Wirklichkeit eine Bezahlung durch den Kunden, und zwar in Form seiner personenbezogenen Daten. Eine Zusammenarbeit zwischen politischen Entscheidungsträgern in den Bereichen Datenschutz, Wettbewerb und Verbraucherschutz könnte helfen, die Effizienz des Binnenmarktes und gleichzeitig das Wohl und die Auswahlmöglichkeiten des Verbrauchers zu sichern.

Filters

22
Oct
2018

Investigative activities of EU institutions and GDPR

Letter addressed to the DPOs of the EC, EIB, and EIF on implications of GDPR on investigative activities of EU institutions, notably regarding anti-fraud, competition and trade.

Verfügbare Sprachen: Englisch
23
Sep
2016

Big Data

Stellungnahme des EDSB zur kohärenten Durchsetzung von Grundrechten im Zeitalter von Big Data

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Executive summary
Verfügbare Sprachen: Bulgarian, Czech, Danish, Deutsch, Estonian, Greek, Englisch, Spanish, Französisch, Croatian, Italian, Latvian, Lithuanian, Hungarian, Maltese, Dutch, Polish, Portuguese, Romanian, Slovak, Slovenian, Finnish, Swedish