Print

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist Realität und ist mit Navigationssystemen, Spamfiltern, Wettervorhersagen – um nur einige Beispiele zu nennen – bereits in unser alltägliches Leben vorgedrungen.

Auf dem Gebiet des maschinellen Lernens, einem Teilbereich der künstlichen Intelligenz, sind erhebliche Fortschritte zu verzeichnen. Die Maschinen lernen mithilfe komplexer Algorithmen, die es ihnen ermöglichen, riesige Datensätze zu analysieren und auf Grundlage dieser Daten Prognosen zu treffen. Parallel zur fortlaufenden Verbesserung der Fähigkeiten dieser Maschinen werden immer größere Datenmengen gesammelt und Informationen über menschliches Verhalten ausgewertet – all das stellt Herausforderungen für den Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten dar.

Filters

4
Nov
2022

Newsletter (97)

In newsletter #97, learn about and sign up to our upcoming Supervision Conference. Read up on our latest audit on three of the EU's large IT systems, our Formal Comments on Smart Meters, our latest Supervisory Opinion, and more!

13
Oct
2022

Artificial intelligence, human rights, democracy and the rule of law

EDPS Opinion on the Recommendation for a Council Decision authorising the opening of negotiations on behalf of the European Union for a Council of Europe convention on artificial intelligence, human rights, democracy and the rule of law

Verfügbare Sprachen: Englisch
Verfügbare Sprachen: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Französisch
20
Sep
2022

AEPD-EDPS Joint Paper - 10 Misunderstandings about Machine Learning

The EU has identified artificial intelligence (AI) as one of the most relevant technologies of the 21st century and highlighted 1 its importance on the strategy for EU’s digital transformation. Having a wide range of applications, AI can contribute in areas as disparate as helping in the treatment of chronic diseases, fighting climate change or anticipating cybersecurity threats.

 

Verfügbare Sprachen: Englisch, Spanish