Print

Charta der Grundrechte der Europäischen Union

In der Charta der Grundrechte der Europäischen Union, die 2009 rechtsverbindlich wurde, sind die in der EU geschützten Grundrechte in einem einzigen Dokument niedergeschrieben. Diese Rechte, durch die Würde, Freiheiten, Gleichheit, Solidarität, Bürgerrechte und justizielle Rechte der Menschen in der EU gewahrt werden sollen, sind unveräußerlich und universell. Sie umfassen auch das Recht auf Schutz der Privatsphäre und das Recht auf Datenschutz, die die Grundlage für die Arbeit des EDSB bilden.

Filters

19
Apr
2021

Jahresbericht 2020

Das Jahr 2020 war einzigartig für die Welt und damit auch für den Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDSB). Wie viele andere Organisationen musste auch der EDSB seine Methoden als Arbeitgeber anpassen, aber auch seine Arbeit selbst, da die COVID-19-Gesundheitskrise den Ruf nach dem Schutz der Privatsphäre des Einzelnen verstärkte.

Der vorliegende Jahresbericht gibt einen Einblick in alle Aktivitäten des EDSB im Jahr 2020.

Die Kurzfassung des EDSB-Jahresberichts 2020 wird zu gegebener Zeit in allen Amtssprachen der EU zur Verfügung gestellt.

Full text of Annual Report (PDF)
Verfügbare Sprachen: Englisch
Summary (PDF)
Verfügbare Sprachen: Bulgarian, Czech, Danish, Deutsch, Estonian, Greek, Englisch, Spanish, Französisch, Irish, Croatian, Italian, Latvian, Lithuanian, Hungarian, Maltese, Dutch, Polish, Portuguese, Romanian, Slovak, Slovenian, Finnish, Swedish
11
Nov
2020

'Digital Health 2020 - EU on the Move' - Wojciech Wiewiórowski

Speech by Wojciech Wiewiórowski delivered at the 'Digital Health 2020 - EU on the Move' Panel, as part of an event organised by the German Presidency of the Council of the European Union (via video link), Brussels, Belgium

Verfügbare Sprachen: Englisch
28
Oct
2020

Stellungnahme des EDSB zu einem Vorschlag zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU des Rates über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung

In dieser Stellungnahme, abgegeben gemäß Artikel 42 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2018/1725, unterbreitet der EDSB Empfehlungen, die darauf abzielen, die Auswirkungen eines Gesetzgebungsvorschlags der Kommission zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung auf das Grundrecht auf Privatsphäre und auf den Schutz personenbezogener Daten natürlicher Personen möglichst gering zu halten. Mit diesen Empfehlungen soll sichergestellt werden, dass der geltende Rechtsrahmen für den Datenschutz eingehalten wird, ohne dabei die Wirksamkeit und Effizienz der Verwaltungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung zu gefährden.

15
Oct
2020

Global Privacy Assembly Closed Session 2020 - At your desk

Global Privacy Assembly Closed Session 2020 - At your desk

When: 13-15 October 2020

Where: Online session

The newly renamed Global Privacy Assembly (formerly known as International Conference of Data Protection and Privacy Commissioners - ICDPPC) took place this year 2020 during the period from October the 13th to October the 15th. This year's event wasn't immune to the COVID-19 pandemic currently occurring. Consequently the place of the event, which initially was planned to be held in Mexico City, had to be changed to a virtual setting, making it the first time that such an occasion was organized online.

Following you can find the resolutions adopted during this year's GPA:

 

Resolution on Facial Recognition Technology
Verfügbare Sprachen: Englisch
Resolution on the Role of Personal Data Protection in International Development Aid, International Humanitarian Aid and Crisis Management
Verfügbare Sprachen: Englisch
Resolution on Accountability in the Development and Use of Artificial Intelligence
Verfügbare Sprachen: Englisch
Resolution on the Privacy and Data Protection Challenges arising from the COVID-19 Pandemic
Verfügbare Sprachen: Englisch
Resolution on Joint Statements on Emerging Issues
Verfügbare Sprachen: Englisch