European Data Protection Supervisor
Der Europäische Datenschutzbeauftragte

Verschlüsselung

Verschlüsselung

Verschlüsselung oder die Kodierung von Nachrichten, sodass nur der beabsichtigte Empfänger sie verstehen kann, ist eines der Hauptinstrumente, um die Sicherheit unserer Informationen zu garantieren. Diese Verfahren sind als notwendig für die digitale Wirtschaft und den Schutz von Grundrechten wie der Privatsphäre und freien Meinungsäußerung anerkannt.

Zwar bedarf es für die Strafverfolgung geeigneter Mittel zur Bekämpfung von Straftaten im Internet, dennoch muss jede neue Maßnahme zunächst die Prüfung der Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit bestehen, und zwar auf der Grundlage stichhaltiger Beweise. Verschlüsselung erschwert zwar die Sammlung von Massendaten und die Massenüberwachung, wirkt jedoch bei gezielteren und spezifischeren Maßnahmen nicht als beschränkender Faktor. Beschränkungen der Verschlüsselung bergen erhebliche Risiken für die Wirtschaft und die Gesellschaft allgemein.

Filters

19/11/2020
19
Nov
2020

"The Future of Encryption in the EU", Grundsatzrede von Supervisor Wiewiórowski beim ISOC 2020-Webinar

Wojciech Wiewiórowski Keynote-Rede auf dem ISOC 2020-Webinar über die Bedeutung und Herausforderungen der Verschlüsselung für den Datenschutz und die Privatsphäre in der Europäischen Union.

04/11/2019
4
Nov
2019

Introduction to the hash function as a personal data pseudonymisation technique

Joint paper of the Spanish data protection authority, Agencia española de protección de datos (AEPD), and the European Data Protection Supervisor (EDPS) on hash techniques in data processing activities as a safeguard for personal data.

26/01/2018
26
Jan
2018

Einsatzverzeichnisse des Ersthelfers - Rat

Stellungnahme zur Vorabkontrolle betreffend die Einsatzverzeichnisse des Ersthelfers im Rat (Fall 2017-0969)