European Data Protection Supervisor
Der Europäische Datenschutzbeauftragte

Netzneutralität

Netzneutralität

Netzneutralität, oder offenes Internet, besagt, dass Daten über das Internet unparteiisch übermittelt werden sollten, unabhängig von Inhalt, Ziel oder Quelle, und dass die Nutzer darüber entscheiden können sollten, welche Anwendungen, Dienste und Hardware sie verwenden möchten. Das bedeutet, dass Internetdiensteanbieter nicht den Zugang zu bestimmten Anwendungen oder Diensten vorrangig behandeln oder verlangsamen können.

Der EDSB hat darauf hingewiesen, dass einige Arten der Datenverkehrssteuerung die Vertraulichkeit der Kommunikation und die Wahrung der Privatsphäre von Personen und des Schutzes ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Internets gefährden können.

Filters

13/01/2014
13
Jan
2014

Der EU-Binnenmarkt-Vorschlag für den elektronischen Kommunikationssektor als Spannungsfeld zwischen Datenschutz, Netzneutralität und wirtschaftlicher Freiheit

Rede von Peter Hustinx bei dem 4. Bonner "Regulierungstreff", 13. Januar 2014, Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) - Bonn

14/11/2013
14
Nov
2013

Europäischen Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation

Stellungnahme zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Maßnahmen zum europäischen Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation und zur Verwirklichung des vernetzten Kontinents und zur Änderung der Richtlinien 2002/20/EG, 2002/21/EG und 2002/22/EG und der Verordnungen (EG) Nr. 1211/2009 und (EU) Nr. 531/2012

Zusammenfassung der StellungnahmePDF icon
10/04/2013
10
Apr
2013

Die Digitale Agenda für Europa

Stellungnahme zur Mitteilung der Kommission „Die Digitale Agenda für Europa – digitale Impulse für das Wachstum in Europa“

Zusammenfassung der StellungnahmePDF icon
06/03/2013
6
Mar
2013

Schutz personenbezogener Daten: jetzt Teil unserer DNS

Rede von Peter Hustinx bei der EWSA-Konferenz "Auf dem Weg zu einer verantwortungsbewussteren Nutzung des Internets – die Sicht der europäischen Zivilgesellschaft" - Brüssel

13/10/2011
13
Oct
2011

Europäischer Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung

Stellungnahme zu einem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einführung eines Europäischen Beschlusses zur vorläufigen Kontenpfändung im Hinblick auf die Erleichterung der grenzüberschreitenden Eintreibung von Forderungen in Zivil- und Handelssachen, OJ C 373/03, 21.12.2011, p.4

07/10/2011
7
Oct
2011

Netzneutralität

Stellungnahme über Netzneutralität, Verkehrsmanagement und Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten, OJ C 34/01, 08.02.2012, p.1

07/10/2011
7
Oct
2011

Die Kommunikationsvertraulichkeit der Nutzer muss im Rahmen einer ernsthaften Debatte über Netzneutralität effektiv mit einbezogen werden

Heute hat der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) eine Stellungnahme zur Mitteilung der Europäischen Kommission über das offene Internet und Netzneutralität in Europa*, einem Thema, das in den vergangenen Monaten großes Interesse und Kontroversen ausgelöst hat, angenommen. Netzneutralität bezieht sich auf die Frage, ob Internet Service Providern (ISPs) erlaubt werden sollten, den Netzwerkverkehr zu überwachen, um Internetzugang zu filtern oder beschränken, z. B.

15/04/2011
15
Apr
2011
06/10/2010
6
Oct
2010

Öffentliche Konsultation zum Thema „Offenes Internet und Netzneutralität in Europa“ - EK

Brief zur öffentlichen Konsultation der GD INFSO zum Thema „Offenes Internet und Netzneutralität in Europa“ (Fall 2010-0645)